Messanleitungen

Halsband

 

          Halsband *nicht verstellbar*

 

Halsumfang messen

Nehmen Sie ein Band oder Maßband und messen sie eng anliegend, aber locker den Halsumfang Ihres Hundes.

Bitte achten Sie drauf, dass das Maß nicht zu groß ist und der Kopf nicht durchpasst, da es später nicht verstellbar ist. Auch bitte kein vorhandenes Halsband abmessen und keine cm hinzufügen.

 

          Halsband *verstellbar*

 

Hier einfach schon wie oben beschrieben den Halsumfang messen und uns mitteilen, wie weit das Halsband später verstellbar sein soll. 

 

          Halsband *Zugstopp*

 

Hier auch wie oben beschrieben den Halsumfang messen. Zusätzlich dazu brauchen wir dann noch den Kopfumfang, damit Sie dann das Halsband später dem Hund problemlos an und ausziehen können. 

 

Kopfumfang messen 

Den Kopfumfang messen Sie einfach einmal rundherum beim Kopf, an der breitesten Stelle.

Norwegergeschirr

1. Bauchumfang

 

Den Bauch- bzw. Brustumfang messen Sie an der tiefsten Stelle vom Brustkorb. Dort messen Sie einmal eng anliegend rundherum. Hier sollen Sie schauen, dass genug Platz zu den Vorderbeinen ist, damit später nicht die Vorderpfoten in der Bewegung eingeschränkt sind. 

 

Der Bauchgurt ist später noch verstellbar.

 

2. Vorderbrust

 

Die Vorderbrust messen Sie auf der Höhe des Brustknochens. Der Anfang und das Ende ist jeweils da, wo Sie auch den Brustumfang gemessen haben.

 

Hierzu ist es hilfreich, wenn man es mit zwei Kordeln oder Maßbändern macht. 

 

Dafür dann einfach nochmal das eine Band um den Brustkorb legen, wo Sie eben auch den Bauchumfang gemessen haben und das andere Band daran anlegen und vorne entlang am Brustknochen zur anderen Seite vom Band des Bauchgurtes messen. 

 

Das Gurtband von der Vorderbrust ist später nicht verstellbar!

 

3. Rückenmaß

 

Mit diesem Maß legen Sie die Höhe von dem Gurt der Vorderbrust fest. Hier sollten Sie schauen, dass es nicht zu tief oder zu hoch sitzt.

 

Hierzu nehmen Sie am besten wieder zwei Bänder. Das eine legen Sie vorne wie beim Messen der Vorderbrust entlang in der Höhe des Brustknochens und das andere Band nehmen Sie von dem einen Ende des Vorderbrustbandes über den Rücken zu dem anderen Ende des Vorderbrustbandes.

Mantel / Pullover / Shirts

1. Rückenlänge

Hierzu messen Sie einmal vom Halsansatz über den Rücken zum Rutenansatz. Dies ist dann auch später die Länge vom Mantel bzw. Pulli.

 

2. Bauchumfang

Den Bauch- bzw. Brustumfang messen Sie an der tiefsten Stelle vom Brustkorb. Dort messen Sie einmal eng anliegend rundherum.

 

3. Halsumfang

Nehmen Sie ein Band oder Maßband und messen sie eng anliegend, aber locker den Halsumfang Ihres Hundes.

Halstücher / Loop

1. Halsumfang

Nehmen Sie ein Band oder Maßband und messen sie eng anliegend, aber locker den Halsumfang Ihres Hundes.

 

2. Kopfumfang (nur bei Loops)

Den Kopfumfang einmal rundherum an der breitesten Stelle des Kopfes messen.

 

3. Halslänge (nur bei Loops)

Legen Sie ein Band oder Maßband an den Hals des Hundes und ermitteln die gewünschte Höhe.

Läufigkeitshose / Rüdenbinde

1. Taille ausmessen

Nehmen Sie ein Maßband und legen dieses relativ eng an der Taille entlang und teilen uns dann das Maß mit.

Körbchen / Kissen

1. Rückenlänge

Hierzu messen Sie einmal vom Halsansatz über den Rücken zum Rutenansatz.

 

Faustregel:

Rückenlänge + 10 cm bei Körbchen

Rückenlänge + 20 cm bei Kissen